Das Landesjugendbüro

Das Landesjugendbüro ist in der Landesgeschäftsstelle des ASB ansässig. Besucher*innen finden uns in der Kieler Straße 20a in 24143 Kiel-Gaarden. Hier finden der tägliche Bürobetrieb und die meisten Gremiensitzungen und Arbeitstreffen der Arbeiter-Samariter-Jugend Schleswig-Holstein statt.

Seit 2007 steht allen ASJler*innen im Land unser Jugendbildungsreferent Jens Vetter als erster Ansprechpartner für alle pädagogischen, organisatorischen und rechtlichen Fragen rund um die Jugendverbandsarbeit zur Verfügung. Er organisiert unsere Seminare und Fahrten, gestaltet unseren Newsletter, den Schleswig-Holstein-Ticker, kümmert sich um die Vor- und Nachbereitung unserer Gremiensitzungen, setzt seinen fachlichen Sachverstand zur Weiterentwicklung der Jugendverbandsarbeit ein, leitet unser Landesjugendbüro, behält mit Ruhe und Konzentration immer einen kühlen Kopf und ist einfach unser guter Geist. Seit September 2020 ergänzt Lena Struck das Team des Landesjugendbüros und sorgt zudem für eine gute Vernetzung mit unseren Freiwilligen im Freiwilligen Soziales Jahr und im Bundesfreiwilligendienst. Darüber hinaus steht sie gemeinsam mit Jens in Kinderschutzfragen zur Seite.

Seit August 2021 werden die Beiden unterstützt von unserer FSJlerin Nina Schulz, die sich schwerpunktmäßig den Themen Freizeitveranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit widmet und mit dem Spielmobil in ganz Schleswig-Holstein unterwegs ist. Außerdem ist Nina regelmäßig im Landesjugendbüro, sodass wir fast immer für euch erreichbar sind - oder uns zumindest schnell zurückmelden.

Jens Vetter | Jugendbildungsreferent

ASJ SH Jens 72dpi 600x400Ich bin zuständig für die Beratung von Ehrenamtlichen in der ASJ Schleswig-Holstein, die inhaltliche und konzeptionelle Entwicklung der Jugendverbandsarbeit, die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Jugendbildungsmaßnahmen sowie landesweiten Veranstaltungen und Projekten der ASJ, z.B. die Grundausbildung und Seminare für Jugendgruppenleiter*innen, den Landesjugendwettbewerb oder unsere internationale Jugendarbeit. Außerdem vertrete ich die ASJ in der Zusammenarbeit im ASB, bei Partnerverbänden und Institutionen, z.B. der Bundesjugend, dem Landesjugendring oder dem Jugendministerium des Landes Schleswig-Holstein. Ich setze mich in unserem Team auch für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, etwa den Schleswig-Holstein-Ticker oder unsere Website, ein. Als Ansprechpartner stehe ich allen Ratsuchenden in allen Belangen rund um die ASJ gern zur Verfügung. Insbesondere bin ich gemeinsam mit Janine Vertrauensperson für Kinderschutzfragen und stehe, wenn das Bauchgefühl bei unseren Ehrenamtlichen nichts Gutes verheißt, beratend und begleitend zur Seite.

Meine Vision für die ASJ SH 2018 ist, dass sie sich weiter so gut entwickelt haben wird wie in den vergangenen Jahren und allerorts über viele engagierte Freiwillige verfügt, die unterstützt von hauptamtlichen Kräften die ASJ mit neuen Gruppen, Projekten und Ideen immer noch ein bisschen besser machen. Außerdem wünsche ich mir, dass die Politik auch in Zeiten des Sparzwangs ihrer stets hohen Einschätzung des Ehrenamts und der Jugendarbeit Taten und Gelder folgen lässt, die weiterhin eine vielfältige und bunte Jugendarbeit ermöglichen, die alle Kinder und Jugendlichen erreicht. Zudem hoffe ich, dass es uns bis 2018 gelingen wird, auch Flüchtlingskinder in die ASJ zu integrieren, an ihrer Perspektive mitarbeiten zu können und die Vielfalt der ASJ zugleich bereichern.

Wenn ich gerade nicht für die ASJ unterwegs bin, stehen meine Kinder hoch im Kurs. Außerdem spiele ich gern Schlagzeug, widme mich meiner Modelleisenbahn, fahre Rettungsdienst und bilde Sanitäter_innen im ASB aus.

Kontakt

E-Mail: j.vetter@asj-sh.de

Fon: +49 431 70694 50

Lena Struck | Jugendbildungsreferentin

ASJ SH Portrait Lena Struck 72dpi 600x400pxIch bin quasi in der ASJ aufgewachsen. Als Rendsburger Gruppenkind von Beginn an habe ich die wöchentlichen Gruppenstunden und Ferienfreizeiten genossen und wollte das 2012 schließlich an andere weitergeben. Nach meiner Jugendgruppenleiterausbildung habe ich in Rendsburg eine Kindergruppe aufgebaut und schließlich mein FSJ 2015/16 bei der Landesjugend absolviert. Seit September 2016 bin ich neben meinem Studium der Pädagogik und der Soziologie in Kiel als Koordinationskraft für die Jugendverbandsarbeit beschäftigt. Zum einen unterstütze ich die neuen Ehrenamtlichen der ASJ Rendsburg in organisatorischen und verbandlichen Belangen, zum anderen bin ich in der Öffentlichkeitsarbeit für die ASJ unterwegs. Und "unterwegs" trifft es da ziemlich gut, denn im Wechsel oder gemeinsam mit dem/der aktuellen FSJler*in bin ich in der warmen Jahreszeit mit dem Spielmobil auf Tour und unterstütze eure Veranstaltungen vor Ort. Darüber hinaus freue ich mich, zunehmend mehr Zeit auch in die Aus- und Fortbildung neuer Jugendgruppenleiter*innen investieren und meine Erfahrungen insbesondere im Grundlagenseminar und im Kinderschutz weitergeben zu können.

Meine Vision für die ASJ SH 2026...

Wenn mich gerade weder mein Studium noch die ASJ fordern, ...

Kontakt

Telefon: +49 431 70694 26

E-Mail: l.struck@asj-sh.de

Nina Schulz | FSJlerin der ASJ

WebsiteIch bin Nina, 19 Jahre und seit dem 01.08.2021 bin ich die neue FSJlerin bei der ASJ-SH in Kiel, weshalb ich mich mal kurz vorstellen möchte.
Ich werde mich unter anderem um die Organisation, Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen kümmern. Dazu werde ich die Gremienarbeit unterstützen und als Ansprechpartnerin im Büro da sein.

Die ersten Berührungspunkte mit der Jugendarbeit, hatte ich während meiner Juleica Ausbildung. Dort habe ich mich das erste Mal mit dem Planen von hauptsächlich Sportveranstaltungen auseinandergesetzt. Ich war erstaunt wie viele verschiedene Tätigkeiten zur Organisation dazu gehören und welche Punkte man, vor allem in der Zusammenarbeit mit Kindern beachten muss. Dennoch habe ich schnell gemerkt wie viel Spaß ich an dieser Arbeit habe und möchte daher auch in meiner Zukunft weiterhin in diesem Bereich tätig sein.

Da ich von der Nordseeinsel Pellwom komme, habe ich bereits früh den ersten Schritt in ein selbstständiges Leben gewagt. Nach Abschluss der 10. Klasse bin ich in meine erste eigene Wohnung aufs Festland gezogen. Dadurch habe ich schnell gelernt selbstständig zu sein, mich zu organisieren und mich mit den alltäglichen Herausforderungen auseinanderzusetzen. Nach meinem Abitur habe ich mich dann dazu entschlossen, mit einem FSJ in das Leben der Arbeitswelt zu starten. Das Angebot der ASJ hat mich sofort begeistert. Nach einer festen Zusage habe ich wieder meine sieben Sachen gepackt und bin in eine kleine Wohnung nach Kiel gezogen. Für die Zukunft hoffe ich auf eine schöne Zusammenarbeit und freue mich auf jeden lehrreichen Tag, der mich ein Stück weiter nach vorne bringt.

Kontakt

Telefon: +49 431 70694 51

E-Mail: n.schulz@asj-sh.de

So findet ihr uns!

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Jugend
Landesverband Schleswig-Holstein

Kieler Str. 20a
24143 Kiel

Fon: +49 431 70694 50
Fax: +49 431 70694 40

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über uns

Wir sind die fast ausschließlich ehrenamtliche Jugendorganisation des Arbeiter-Samariter-Bundes. Die ASJ ist demokratisch aufgebaut, weder konfessionell noch parteipolitisch gebunden. Die ASJ ist offen für alle jungen Menschen und orientiert sich an deren Bedürfnissen und Interessen. Konkrete Angebote sind u.a. Gruppenstunden, Wettbewerbe, Seminare, Erste Hilfe und Freizeiten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.